© Freundeskreis Die Labersäcke e.V:
Die Labersäcke e.V.
Freundeskreis
15.08.2020 Michael Heifelds als Brasselsack im erweiterten Vorstand Die Labersäcke haben ein neues Vorstandsmitglied Auf der letzten Versammlung wurde Michael Heifelds einstimmig für das neu geschaffene Amt des Brasselsacks in den erweiterten Vorstand der Labersäcke gewählt. Mit Lydia Bongartz, Frank Nestvogel und Roland Kuller wurden die bisherigen Amtsträger ebenfalls einstimmitg als Karten- Dollen bzw. Dudelsack in ihren Funktionen bestätigt. Bzgl. der Pappnasensitzung im kommenden Jahr gilt es weiter abzuwarten. Wir hoffen auf eine zeitnahe Entscheidung der Landesregierung zum weiteren Vorgehen.
29.05.2020 Keine voreilige Absage wegen Corona - die Labersäcke planen weiter ganz normal Die Pappnasensitzung 2021 ist ausverkauft Die 21. Pappnasensitzung am Sonntag, dem 07.02.2021, im Stadtwaldhaus Krefeld ist wie üblich bereits im Mai des Vorjahres ausverkauft. Die Stammgäste der Traditionsveranstaltung griffen wie immer zeitig zu und sicherten sich ihre gewohnten Plätze. Da bis zum Veranstaltungstag noch rund 8 Monate ins Land gehen, sehen die Labersäcke derzeit noch keinerlei Grund für eine voreilige Absage. Wir warten erstmal die weitere Entwicklung ab.
AKTUELLES
28.05.2020 Aufwand wegen Corona-Maßnahmen zu groß Labersackrallye 2020 fällt aus! Da bis zum 31.08.2020 keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen, muß die Labersackrallye 2021 leider ausfallen. Zwar ist es fraglich, ob die Rallye als „Großveranstaltung“ eingestuft werden kann - aber auf Grund der Erfahrungen seit der Öffnung der Gastronomie sehen wir die damit verbundenen Auflagen bzw. den Aufwand als zu hoch und unangemessen für diese Veranstaltung an. Wir bitten um euer Verständnis.
28.09.2020 Corona-Virus kennt keinen Spaß - neuer Termin: 20.02.2022 Die 21. Pappnasensitzung wird verschoben Nach der Entscheidung der Landesregierung NRW herrscht nun Klarheit darüber, dass die Session 2020/2021 nicht wie üblich stattfinden kann. Karnevalssitzungen - und damit auch die Pappnasensitzung - dürfen nicht im gewohnten Maße und vor allem nicht in der gewohnten Größenordnung stattfinden. Dem müssen auch wir Labersäcke Rechnung tragen, und wir verschieben die 21. Pappnasensitzung daher in enger Abstimmung mit dem Pächter des Stadtwaldhauses, Helmut Lang, um ein Jahr auf Sonntag, den 20.02.2022. Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit Alle bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Natürlich besteht aber auch die Möglichkeit, die Karten zurückzugeben und sich das Eintrittsgeld erstatten zu lassen. Wer von dieser Möglichkeit Gebrauch machen will, möge bitte den Labersack seines Vertrauens kontaktieren um die Rückabwicklung vorzunehmen. Mit der Rückgabe erlischt allerdings auch das sonst übliche Vorkaufsrecht. Zunächst kein weiterer Kartenverkauf Die zurückgegebenen Karten werden b.a.w. nicht erneut verkauft. Hiermit wollen wir bis zu dem Zeitpunkt warten, an dem klar ist, dass die Pappnasensitzung 2022 stattfinden kann. Schließlich ist ja noch nicht klar, wie lange das Virus noch wütet ….